Heizungsoptimierung

Gefördert werden sämtliche Maßnahmen zur Optimierung des Heizungsverteilsystems in Bestandsgebäuden, mit denen die Energieeffizienz des Systems erhöht wird, wie beispielsweise der hydraulische Abgleich oder der Austausch der Heizungspumpe.

Gefördert wird

  • der hydraulische Abgleich der Heizungsanlage inklusive der Einstellung der Heizkurve

  • der Austausch von Heizungspumpen sowie der Anpassung der Vorlauftemperatur und der Pumpenleistung, Maßnahmen zur Absenkung der Rücklauftemperatur bei Gebäudenetzen im Sinne der Richtlinien

  • im Falle einer Wärmepumpe auch die Optimierung der Wärmepumpe

  • die Dämmung von Rohrleitungen

  • der Einbau von Flächenheizungen, von Niedertemperaturheizkörpern und von Wärmespeichern im Gebäude oder gebäudenah (auf dem Gebäudegrundstück)

  • die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

 

Voraussetzung für alle Maßnahmen ist die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlagen. Sollte der hydraulische Abgleich aus technischen Gründen nicht möglich sein, muss zumindest ein Heizungscheck nach DIN EN 15378 durchgeführt werden.

Investitionsvolumen und Höhe der Förderung

 

Das förderfähige Mindestinvestitionsvolumen liegt bei 300 Euro (Brutto). Der Fördersatz beträgt 20 Prozent der förderfähigen Ausgaben.

Die förderfähigen Ausgaben für energetische Sanierungsmaßnahmen von Wohngebäuden sind gedeckelt auf 60.000 Euro pro Wohneinheit.

Bei Umsetzung einer Sanierungsmaßnahme als Teil eines im Förderprogramm „Bundesförderung für Energieberatung für Wohngebäude“ geförderten individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) ist ein zusätzlicher Förderbonus von 5 Prozent möglich.

 

Für die Erstellung eines iSFP sprechen Sie uns gerne an.

Energieberatung Zabel auf Energie-Sparhaus.de

AKTUELLES

 


ENERGIEBERATUNG:
Energieberatung und Ausstellung von Energiepässen.

Verbrauchsausweis oder 
Bedarfsausweis ?
 

IMMOBILIEN-SERVICE:

Als geprüfter Objektbesichtiger und Bautenstandsprüfer erstelle ich Besichtigungs-protokolle und Bildaufnahmen für diverse Auftraggeber.
 

SMART-HOME:

Als Vertriebspartner für Homematic Produkte planen und realisieren wir komfortable Smart-Home Lösungen mit denen Sie Ihren Wohnkomfort steigern und gleichzeitig Energie sparen können.
 

LICHT:
Professionelle Lichtplanung mit Dialux EVO für einen modernen Einsatz von LED Beleuchtungstechniken.

 

 

Kai Zabel
Kieler Straße 36
24594 Hohenwestedt
Telefon: 04871-6844930
Mobil : 0173-9963288
 

Datenschutzerklärung

Energieberatung Zabel auf Energie-Sparhaus.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energieberatung Zabel 2014 - 2021